Was ist der Unterschied zwischen einem Lernziel und einem Lernziel?
Was ist der Unterschied zwischen einem Lernziel und einem Lernziel?

Video: Was ist der Unterschied zwischen einem Lernziel und einem Lernziel?

Video: Prof. Smart erklärt: LERNZIELE 2022, Dezember
Anonim

Lernziele und Lernziele sind NICHT die gleichen Dinge. Einfach gesagt, a Lernziel ist ein staatlicher Standard in um die eine Einheit gebaut ist, während Lernziele sind wie die Ziel ist erreicht. EIN Lernziel ist das ultimativ Zielsetzung für jeden Lehren Einheit, aber Lernziele sind notwendig, um die Ziel.

Die Frage ist auch, was ist ein Lernziel?

Lernziele sind kurzfristige Ziele oder Aussagen. Ihre Lernziele sollte klar darlegen, was die Schüler am Ende der Lektion(en) wissen und können sollen.

Welche Arten von Lernzielen gibt es außerdem? Drei Arten von Lernzielen

  • 1) Lernzielziele. Lernzielziele sind Aussagen über die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Studierende benötigen, um die Beherrschung einer Norm nachzuweisen.
  • 2) Grundlegende Ziele.
  • 3) Kognitiv komplexe Ziele.

Wie setzen Sie diesbezüglich Lernziele ein?

Hier sind einige Möglichkeiten, um Lernziele für das Lehren und Lernen hilfreich zu machen

  1. Formulieren Sie das Ziel als Lernen. Â (Rahmen Sie das Ziel nicht als Aktivität ein.)
  2. Schreiben Sie den Standard in einer schülerfreundlichen Sprache.
  3. Sprechen Sie explizit über das Ziel.
  4. Beurteilen Sie das Verständnis der Schüler formativ.
  5. Ressourcen.

Was ist der Zweck von Ich kann-Aussagen?

Das i kann" Aussagen gestalten Sie die Standards und Ziele schülerfreundlich. Auf diese Weise können sie ihr eigenes Lernen selbst in die Hand nehmen und ihren Fortschritt im Hinblick auf die Lernziele in den Standards verfolgen und überwachen. Mit anderen Worten: Unterteilen Sie Ziele in spezifische Lernziele.

Beliebt nach Thema