Was ist der Unterschied zwischen einem umfassenden Assessment und einem fokussierten Assessment?
Was ist der Unterschied zwischen einem umfassenden Assessment und einem fokussierten Assessment?

Video: Was ist der Unterschied zwischen einem umfassenden Assessment und einem fokussierten Assessment?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Assessment - It's Purpose and the Different Types 2023, Januar
Anonim

Begriffsdefinitionen. Eintritt Bewertung: Umfassend Pflege- Bewertung einschließlich Anamnese, allgemeines Erscheinungsbild, körperliche Untersuchung und Vitalparameter. Fokussierte Beurteilung: Detaillierte Pflege Bewertung eines oder mehrerer spezifischer Körpersysteme in Bezug auf das vorliegende Problem oder aktuelle Anliegen des Patienten.

Was ist vor diesem Hintergrund eine fokussierte Bewertung?

EIN fokussierte Beurteilung ist eine ausführliche Pflege Bewertung eines oder mehrerer spezifischer Körpersysteme im Zusammenhang mit dem vorliegenden Problem oder anderen aktuellen Bedenken.

Wie führt man eine umfassende Gesundheitsbewertung durch? Ob du bist Durchführung einer umfassenden Bewertung oder eine fokussierte Bewertung, verwenden Sie während Ihrer körperlichen Untersuchung mindestens eine der folgenden vier Grundtechniken: Inspektion, Auskultation, Perkussion und Palpation.

Man kann sich auch fragen, was ist eine umfassende Bewertung?

Umfassende Bewertung beinhaltet das ganze System von einschätzen Schülerverständnis als Mechanismus zur Verbesserung des Lehrens und Lernens. Lehrer verwenden mehrere Strategien, um Informationen darüber zu sammeln und auszutauschen, was die Schüler verstehen, und um herauszufinden, wo sie möglicherweise Schwierigkeiten haben.

Warum ist eine fokussierte Bewertung wichtig?

In einer Akutversorgung haben Pflegekräfte oft die Verantwortung und das Privileg, eine fokussiert körperlich Bewertung für jeden ihrer Patienten. Diese Initiale Bewertung bietet eine wichtig Möglichkeit, einen Versorgungsplan zu evaluieren und zu formulieren, der den Bedürfnissen Ihrer Patienten am besten entspricht (Jarvis, 2012).

Beliebt nach Thema