Wer hat den Olivenbaum erschaffen?
Wer hat den Olivenbaum erschaffen?
Anonim

Nach der griechischen Mythologie ist die Schaffung des Olivenbaum war das Ergebnis eines Streits zwischen Athena, der Göttin der Weisheit, und Poseidon, dem Gott des Meeres, um den Beschützer einer neu gebauten Stadt in Attika (der historischen Region Griechenlands).

Die Leute fragen auch, woher der Olivenbaum stammt?

Die Olive stammte aus Kleinasien und verbreitete sich vom Iran, Syrien und Palästina in den Rest der Mittelmeer- Becken vor 6.000 Jahren. Er gehört zu den ältesten bekannten Kulturbäumen der Welt - er wurde angebaut, bevor die Schriftsprache erfunden wurde.

Wie hat Athena den Olivenbaum erschaffen? Poseidon schlug mit seinem Dreizack auf den Felsen und brachte eine Salzquelle oder ein Pferd hervor. Athena hervorgebracht und Olivenbaum durch die Berührung ihres Speers vom Boden und sie wurde zur Siegerin ausgerufen. Die Olive war von grundlegender Bedeutung für die athenische Wirtschaft und das Leben.

Ebenso fragt man sich, wer hat Athen den Olivenbaum geschenkt?

Athena

Ist der Olivenbaum der Baum des Lebens?

Die Olivenbaum ist bekannt als „Baum des Lebens“für seine unglaubliche Ausdauer. Weil Olivenbäume können Dürren und starke Winde überleben und können aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und ungünstige Bedingungen ein Alter von über tausend Jahren erreichen.

Beliebt nach Thema