Welche Bedeutung haben die Mauern von Jericho?
Welche Bedeutung haben die Mauern von Jericho?

Video: Welche Bedeutung haben die Mauern von Jericho?

Video: Superbuch: Wenn Feinde Freunde werden - Rahab und die Mauern von Jericho 2022, November
Anonim

Die Mauern von Jericho stellen wachsende Gelegenheiten für uns in unseren Beziehungen zum Herrn dar. Er weiß bereits, dass wir sie in seiner Kraft überwinden können, aber WIR müssen das lernen. Lassen Sie uns eines klarstellen: Gott setzt nie ein Mauer von Jericho in unserem Leben, um uns zu besiegen.

Was ist außerdem die biblische Bedeutung von Jericho?

Die Stadt von Jericho erinnert an die Geschichte im Buch Josua in der Bibel über seine Zerstörung durch die Israeliten. Der Grund für die früheste Besiedlung sind die Quellen, die in und in der Nähe der Stadt zu finden sind. Diese Quellen versorgen das Gebiet mit genügend Wasser, um eine große Bevölkerung zu ernähren.

Man kann sich auch fragen, warum Gott die Mauern von Jericho niedergerissen hat? Biblischer Bericht Josua, der Führer der Israeliten, sandte zwei Kundschafter zu Jericho, die erste Stadt Kanaans, die sie erobern wollten, und stellten fest, dass das Land Angst vor ihnen und ihren hatte Gott. Die Israeliten marschierten um die Wände einmal täglich für sechs Tage mit den Priestern, die die Bundeslade tragen.

Was sagt die Bibel außerdem über die Mauern von Jericho?

"Sie (Josua und die Israeliten) marschierten um die Mauern von Jericho für Tage, " sagt Meagan, 7. "Am siebten Tag bliesen sie in die Hörner und die Wände stürzte herab, und sie riefen. Du kannst Gott nie aus deinem Haus heraushalten, selbst wenn du es versucht hast." Als J.T., 8, sagt, "Es lehrt uns, dass Gott stärker ist als Wände."

Was sind deine Jericho-Wände?

EIN "Jericho” ist irgendwas? Mauer, Ding, Ort, Idee, Verhaltensmuster, Einstellung oder Angst, die uns davon abhält, Gott an den nächsten Ort der Verheißung zu folgen, für den er geplant hat unsere Leben. Wir müssen aufstehen unsere Augen, um Jesus zu sehen. Wir müssen auffallen unsere Gesichter, um Jesus zu wählen. Wir müssen abheben unsere Schuhe, um Jesus zu kennen.

Beliebt nach Thema