Was sind die 6 C's der Pflege in der Pflege?
Was sind die 6 C's der Pflege in der Pflege?

Video: Was sind die 6 C's der Pflege in der Pflege?

Video: Neue Wege in der Pflege | Die Nordreportage | NDR Doku 2022, November
Anonim

Die sechs Cs - Pflege, Mitgefühl, Kompetenz, Kommunikation, Mut und Engagement - sind die Kernelemente unserer Vision. Wir wollten die Werte stärken, die Menschen anziehen Pflege- und Hebammen und die Qualitäten, die die breite Öffentlichkeit für selbstverständlich hält, die wir alle haben.

Was sind folglich die 6cs in der Pflege?

Die 6CsPflege, Mitgefühl, Mut, Kommunikation, Engagement und Kompetenz – sind ein zentrales Element von Compassion in Practice, das von NHS England Chief Nursing Officer Jane Cummings erarbeitet und im Dezember 2012 auf den Markt gebracht wurde.

Wissen Sie auch, was fürsorgliche Attribute in der Pflege sind? Zu den fürsorglichen Attributen, die in der Pflege häufig anzutreffen sind, gehören Ehrlichkeit, mit Patienten in Verbindung treten, in ihre Welten eintreten und widerstandsfähig gegenüber möglichen Unsicherheiten im Gesundheitszustand jedes Patienten sein.

Wenn man dies im Blick behält, warum sind die 6 Cs der Krankenpflege wichtig?

Diese sind Sorgfalt, Mitgefühl, Kompetenz, Kommunikation, Mut und Engagement. Krankenschwestern die nach diesen Werten arbeiten, stellen sicher, dass die Arbeit effektiv und effizient erledigt wird und die Patienten sicher sind und gut behandelt werden. Exzellente Kommunikation ist von entscheidender Bedeutung wichtig in allen Bereichen der Medizin.

Warum wurden die 6 C eingeführt?

Die 6Cs, die die Strategie von Mitgefühl in der Praxis untermauern, wurden entwickelt, um die Werte zu artikulieren, die die Kultur und Praxis von Organisationen, die Pflege und Unterstützung anbieten, untermauern müssen. Diese sind sofort als Werte erkennbar, die auch eine qualitativ hochwertige soziale Versorgung untermauern.

Beliebt nach Thema