Wer ist Rahu in der Astrologie?
Wer ist Rahu in der Astrologie?

Video: Wer ist Rahu in der Astrologie?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die Wahrheit über Astrologie 2023, Februar
Anonim

Rahu (Sanskrit: ????)() ist einer der neun wichtigsten astronomischen Körper (navagraha) in indischen Texten. Im Gegensatz zu den anderen acht, Rahu ist ein Schattenwesen, das Sonnenfinsternisse verursacht und der König der Meteore ist. Rahu repräsentiert den Aufstieg des Mondes in seiner Präzessionsumlaufbahn um die Erde. Rahu wird normalerweise mit Ketu gepaart.

Außerdem, welches Zeichen regiert Rahu?

Rahu-Zeichen: Freundlich Zeichen sind Zwillinge, Jungfrau, Waage, Schütze und Fische. Krebs und Löwe sind seine FeindeZeichen. Merkur, Venus und Saturn sind freundliche Planeten.Rahu ist ein Feind von Sonne, Mond und Mars.

Anschließend stellt sich die Frage, warum ist Rahu wichtig? Persönlichkeit der Beherrschten Rahu Ein positiv platziertes Rahu lässt die Person zu Ruhm, Namen, Erfolg und Macht marschieren. Es verleiht ihnen die Fähigkeit, fast eine psychische Fähigkeit, das Falsche zu spüren.

Wie heißt der Planet Rahu hier auf Englisch?

Ketu wird allgemein als "Schatten" bezeichnetPlanet. Astronomisch, Rahu und Ketu bezeichnen die Schnittpunkte der Bahnen der Sonne und des Mondes, während sie sich auf der Himmelssphäre bewegen. Deswegen, Rahu und Ketu sind entsprechend namens die nördlichen und südlichen Mondknoten.

Wer ist Rahu-Gott?

Die Tatsache, dass Sonnenfinsternisse auftreten, wenn Sonne und Mond an diesen Punkten stehen, lässt den Mythos vom Verschlingen der Sonne entstehen. Die Rahu ist der Sohn von Viprachitti und seiner Frau Simhika, der Schwester von Prahlada. der Verehrer von Herr Vishnu.Ketu ist der zerstückelte Körper dessen Rahu ist der Kopf.

Beliebt nach Thema