Was ist die Lerntheorie von Jerome Bruner?
Was ist die Lerntheorie von Jerome Bruner?

Video: Was ist die Lerntheorie von Jerome Bruner?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Bruners Lerntheorie - 3 Schritte zu einer Weltklasse Bildung 2023, Januar
Anonim

Konstruktivist Theorie (Jerome Bruner) Ein wichtiges Thema im theoretischen Rahmen von Bruner ist dass Lernen ist ein aktiver Prozess, in dem Lernende konstruieren neue Ideen oder Konzepte basierend auf ihrem aktuellen/vergangenen Wissen. Lehrer und Schüler sollten einen aktiven Dialog führen (d. h. sokratische Lernen).

Was ist die Theorie des Entdeckungslernens?

Entdeckungslernen wurde von Jerome Bruner eingeführt und ist eine Methode des Inquiry-Based Instruction. Dieses beliebte Theorie ermutigt Lernende um auf vergangenen Erfahrungen und Kenntnissen aufzubauen, ihre Intuition, Vorstellungskraft und Kreativität zu nutzen und nach neuen Informationen zu suchen, um Fakten, Zusammenhänge und neue Wahrheiten zu entdecken.

Wissen Sie auch, was die 4 Lerntheorien sind? Während die Erweiterung unseres Wissens über breite Theorien als zentraler Schwerpunkt weiter abnimmt, umfassen heutige Forscher typischerweise einen oder mehrere der vier grundlegenden Lerntheoriedomänen: Behavioristische Theorien, kognitiv Theorien, konstruktivistische Theorien und Motivations-/humanistische Theorien.

In ähnlicher Weise fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Bruners Theorie auf das Lehren und Lernen anwenden?

Implikationen von Bruners Lerntheorie auf die Lehre

  1. Lernen ist ein aktiver Prozess.
  2. Die Lernenden treffen angemessene Entscheidungen und stellen Hypothesen auf und testen ihre Wirksamkeit.
  3. Die Lernenden nutzen frühere Erfahrungen, um neue Informationen in die bereits bestehenden Strukturen einzupassen.
  4. Gerüstbau ist der Prozess, durch den fähige Gleichaltrige oder Erwachsene Unterstützung beim Lernen anbieten.

Was hat Jerome Bruner für die Bildung getan?

Bruner leistete tolle Beiträge zu lehrreich Psychologie - von der kognitiven Psychologie bis zu Lerntheorien. Jerome Bruner analysierten die Auswirkungen der Kulturpsychologie auf Ausbildung. Damit versuchte er, Veränderungen in einer lehrreich System basierend auf reduktionistischen Ideen und Auswendiglernen.

Beliebt nach Thema