Was ist eine kognitive Entwicklungsverzögerung?
Was ist eine kognitive Entwicklungsverzögerung?

Video: Was ist eine kognitive Entwicklungsverzögerung?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Kognitive Entwicklung - Theorie der Kognitiven Entwicklung nach Jean Piaget (1/2) | ERZIEHERKANAL 2023, Januar
Anonim

Kognitive Entwicklungsverzögerung ist allgemein definiert als eine signifikante Verzögerung bei einem Kind kognitive Entwicklung im Vergleich zu standardisierten Meilensteinen. Es ist wichtig zu verstehen Erkenntnis, das ist der Prozess des Erwerbs und Verstehens von Wissen durch unsere Gedanken, Erfahrungen und Sinne.

Was verursacht dann eine kognitive Entwicklungsverzögerung?

Verzögern beim Erreichen von Sprach-, Denk- und Motorik-Meilensteinen wird genannt Entwicklungsverzögerung. Entwicklungsverzögerung vielleicht verursacht durch eine Vielzahl von Faktoren, einschließlich Vererbung, Probleme mit der Schwangerschaft und Frühgeburt. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind Entwicklungsverzögerung, sprechen Sie mit ihrem Kinderarzt.

Was sind außerdem kognitive Verzögerungen? Kognitive Verzögerung. Geistige Behinderung ist ein Begriff, der verwendet wird, wenn eine Person bestimmte Einschränkungen in der geistigen Funktionsfähigkeit und in Fähigkeiten wie Kommunikation, Fürsorge für sich selbst und soziale Fähigkeiten hat. Diese Einschränkungen führen dazu, dass ein Kind langsamer lernt und sich entwickelt als ein typisches Kind.

Was ist davon eine Entwicklungsverzögerung?

Entwicklungsverzögerung ist, wenn Ihr Kind seine entwicklungsfördernd Meilensteine ​​zu den erwarteten Zeiten. Wenn Ihr Kind vorübergehend im Rückstand ist, heißt das nicht Entwicklungsverzögerung. Verzögern kann in einem oder mehreren Bereichen auftreten – zum Beispiel Grob- oder Feinmotorik, Sprache, Sozial- oder Denkfähigkeiten.

Kann ein Kind einer globalen Entwicklungsverzögerung entwachsen?

Entwicklungsverzögerung vs. Entwicklung Behinderungen sind Themen, die Kinder nicht haben entwachsen oder aufholen, obwohl sie kann Fortschritte machen. Auch wenn nicht klar ist, was die Ursache ist verzögern, Frühintervention hilft Kindern oft, aufzuholen. Aber in einigen Fällen haben Kinder immer noch Verzögerungen an Fähigkeiten, wenn sie das Schulalter erreichen.

Beliebt nach Thema