Kann ich Französisch lernen?
Kann ich Französisch lernen?
Anonim

Französisch gilt als eine der einfachsten Sprachen für einen englischen Muttersprachler lernen. Die Grammatik und die Satzstruktur sind anders als im Englischen, aber einfacher. Da beide Sprachen lateinische Wurzeln haben, teilen sie auch Tausende von Verwandten – Wörter, die gleich klingen und dieselbe Bedeutung haben.

Wissen Sie auch, wie lange es dauert, Französisch zu lernen?

Bei 3 Kursen pro Jahr kann es nehmen Sie zwischen 8,3-10 Jahren, um ein mittleres Niveau zu erreichen. Ein JahrFranzösisch Sprache Lernen in der Schule (4 Stunden pro Woche + 2 Stunden Hausaufgaben + 2 Stunden selbstständiges Üben x 12 Wochen x 2 Semester). Zwischen 5-6,25 Jahren, um eine Zwischenstufe zu erreichenFranzösisch Niveau.

Wie kann ich zu Hause Französisch lernen? Hier sind einige meiner Lieblingstipps, die Sie verwenden können, um in die französische Sprache einzutauchen.

  1. Verwandeln Sie Ihr Smartphone in einen französischen Lautsprecher. Stellen Sie die Spracheinstellungen Ihres Telefons auf Französisch um.
  2. Suchen Sie nach Französisch sprechenden Personen in Ihrer Stadt.
  3. Sehen Sie französisches Fernsehen und Filme.
  4. Hören Sie französisches Radio und Podcasts (mein Favorit ist FrenchPod101).

Wissen Sie auch, wie man am einfachsten Französisch lernt?

Das beste Art, Französisch zu lernen ist, sich so gut wie möglich mit der Sprache zu umgeben. Französisch lernenWortschatz und Grammatik in einem ansprechenden Weg - mit Apps, Software oder Büchern. Sprechen Französisch so oft wie möglich laut aussprechen - an Muttersprachler oder an andere Lernende. AufsaugenFranzösisch Bücher, Filme und soziale Medien.

Ist Französisch eine schwer zu erlernende Sprache?

Französisch ist nicht schwer zu lernen, vor allem im Vergleich zu Englisch! Korrekt. LernenFranzösisch wird nicht so sein schwierig wie Sie denken. Tatsächlich ist es ein Sprache das ist viel einfacher zu erreichen, als Sie es jemals erwartet hätten.

Beliebt nach Thema