Inhaltsverzeichnis:

Was ist ein Reggio-Klassenzimmer?
Was ist ein Reggio-Klassenzimmer?

Video: Was ist ein Reggio-Klassenzimmer?

Video: Was ist ein Reggio-Klassenzimmer?
Video: Reggio Pädagogik bei Impuls - Der Raum als dritter Erzieher 2023, Dezember
Anonim

EIN Reggio inspiriert Klassenzimmer ist eine nicht-traditionelle Lernumgebung, in der es keine zugewiesenen Plätze gibt. Kinder haben leichten Zugang zu Materialien und Lernmaterialien und werden ständig inspiriert und ermutigt, ihr eigenes Lernen zu steuern.

Was bedeutet es in dieser Hinsicht, von Reggio inspiriert zu sein?

Es meint Auch wir haben uns auf den Weg der Bildung gemacht, der von der Geschichte und Forschung geprägt ist, die hat fertig und geht weiter in Reggio Emilia . Es meint das wir sind ihre Erfahrungen neu zu kontextualisieren, um sie zum Wohle der Kinder auf unsere anzuwenden.

Anschließend stellt sich die Frage, ob Reggio Emilia dasselbe wie Montessori ist. Hauptunterschiede zwischen Montessori und Reggio Emilia Schulen. Bildungsniveau: Reggio Emilia Der Unterricht ist in erster Linie für die Vorschule und die frühe Grundschule gedacht. Montessori Schulen konzentrieren sich jedoch eher auf Akademiker. Insbesondere betonen sie die Arbeit über das Spiel (mehr als Reggio Schulen).

Man kann sich auch fragen, was sind die Kernwerte des Reggio Emilia-Ansatzes?

Die Reggio Emilia Philosophie ist ein innovatives und inspirierendes sich nähern zur frühkindlichen Bildung, die Werte das Kind als stark, fähig und belastbar; reich an Wunder und Wissen.

Was sind die grundlegenden Merkmale der Reggio Emilia-Programme?

5 Schlüsselelemente des Reggio Emilia-Ansatzes zur frühkindlichen Bildung

  • Das Lernen der Kinder basiert auf ihren Interessen.
  • Lehrer und Eltern sind Mitlerner des Reggio Emilia-Ansatzes zur frühkindlichen Bildung.
  • Das Klassenzimmer ist ein „dritter Lehrer“
  • Der Lernfortschritt der Kinder wird dokumentiert.

Empfohlen: