Wie funktionieren Unit-Tests?
Wie funktionieren Unit-Tests?

Video: Wie funktionieren Unit-Tests?

Video: Was ist Unit Testing? || Testing #1 2022, Dezember
Anonim

EINHEITSPRÜFUNG ist eine Art von Software testen wo individuell Einheiten oder Komponenten einer Software getestet werden. Der Zweck ist zu bestätigen, dass jeder Einheit des Softwarecodes funktioniert wie erwartet. Unit-Tests erfolgt während der Entwicklung (Codierungsphase) einer Anwendung durch die Entwickler.

Wie führt man dementsprechend Unit-Tests durch?

Tipps zum Testen von Einheiten

  1. Finden Sie ein Tool/Framework für Ihre Sprache.
  2. Erstellen Sie nicht für alles Testfälle.
  3. Isolieren Sie die Entwicklungsumgebung von der Testumgebung.
  4. Verwenden Sie Testdaten, die denen der Produktion nahe kommen.
  5. Bevor Sie einen Fehler beheben, schreiben Sie einen Test, der den Fehler aufdeckt.

Außerdem, was ist Unit-Test, warum und wie verwenden wir es? Unit-Tests ist eine Software testen Methodik, die testen einzelner Quellcode-Einheiten zu prüfe ob Sie sind fit zu Sein Gebraucht oder nicht. Das Hauptziel von Unit-Tests ist zu Trennen Sie jeden Teil des Programms und stellen Sie sicher, dass jeder Teil richtig funktioniert.

Die Leute fragen auch, können Unit-Tests manuell durchgeführt werden?

Unit-Tests können Sein manuell gemacht ist aber in der Regel automatisiert. Unit-Tests ist ein Teil von Prüfung-Driven Development (TDD)-Methodik, bei der Entwickler zuerst fehlgeschlagene schreiben müssen Komponententests. Dann schreiben sie Code, um die Anwendung zu ändern, bis die Prüfung geht vorbei.

Warum sind Unit-Tests nutzlos?

All die Komponententests werden plötzlich gerendert nutzlos. Etwas Prüfung Code kann wiederverwendet werden, aber alles in allem das Ganze Prüfung Suite muss neu geschrieben werden. Dies bedeutet, dass Komponententests erhöhen die Wartungsverpflichtungen, da sie gegenüber Codeänderungen weniger widerstandsfähig sind. Kopplung zwischen Modulen und deren Tests ist vorgestellt!

Beliebt nach Thema