Was ist eine Ersatzvollmacht?
Was ist eine Ersatzvollmacht?

Video: Was ist eine Ersatzvollmacht?

Video: Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - was ist das? 2022, Dezember
Anonim

Ein Gesundheitswesen Leihmutterschaft Die Benennung ermächtigt ausgewählte Personen, in ihrem Namen Entscheidungen über die Gesundheitsversorgung zu treffen, wenn sie verhindert sind. EIN Vollmacht, andererseits ist ein Rechtsdokument, in dem ein Prinzipal einem Agenten die Befugnis erteilt, im Namen des Prinzipals Entscheidungen zu treffen.

Zu wissen ist auch, was ist der Unterschied zwischen einer Vollmacht und einer Leihmutterschaft im Gesundheitswesen?

Das Wichtigste Unterschied zwischen ein ärztliche Vollmacht und Vertretung im Gesundheitswesen ist, dass Sie einen ernennen ärztliche Vollmacht Vertreter zu machen Gesundheitspflege Entscheidungen für Sie, wenn Sie diese nicht mehr selbst treffen können. Sie können angeben, was Gesundheitspflege Entscheidungen deine ärztliche Vollmacht kann machen.

Zweitens, was ist der Unterschied zwischen einer Vorsorgevollmacht und einer Dauervollmacht? EIN Dauerhafte Vollmacht zum Gesundheitsvorsorge ermöglicht es Ihnen, eine oder mehrere Personen zu ernennen Gesundheitsvorsorge Entscheidungen, wenn Sie nicht selbst handeln können.

Welche Rolle spielt dabei eine Pflegekraft?

EIN Ersatz für das Gesundheitswesen ist jemand dazu bestimmt Gesundheitspflege Entscheidungen für Sie, falls Sie handlungsunfähig oder nicht in der Lage sind, diese selbst zu treffen. Wenn Sie jemanden zu Ihrem ernennen Ersatz für das Gesundheitswesen, informieren Sie sie unbedingt über diese Bezeichnung und machen Sie sie auf die Verantwortlichkeiten sie können konfrontiert werden.

Wer kann als Ersatz für das Gesundheitswesen bezeichnet werden?

Jeder kompetente Erwachsene, der mindestens 18 Jahre alt ist kann deins sein Ersatz für das Gesundheitswesen. Fragen Sie diese Person, ob sie bereit ist, für Sie zu handeln, bevor Sie Ihre Patientenverfügung ausfüllen.

Beliebt nach Thema