Was bedeutet Clovis in der Geschichte?
Was bedeutet Clovis in der Geschichte?

Video: Was bedeutet Clovis in der Geschichte?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Clovis I: The Germanic Tribal Leader Who Created The Kingdom Of France 2023, Februar
Anonim

einer paläo-indischen Kulturtradition Nordamerikas, insbesondere des amerikanischen Südwestens, von 10 000–9000 v. und gekennzeichnet durch eine meist bifaziale, geriffelte Steinprojektilspitze (Clovis Point) bei der Großwildjagd verwendet.

Was bedeutet außerdem der Name Clovis?

Die Name Clovis bedeutet Berühmte Schlacht und ist französischen Ursprungs. Clovis ist ein Name das wurde von Eltern verwendet, die ein Baby in Betracht ziehen Namen für Jungs.

Man kann sich auch fragen, wer Clovis war und warum er wichtig war? Der Frankenkönig Clovis I (465-511) gründete das merowingische Königreich Gallien, den erfolgreichsten der Barbarenstaaten des 5. Jahrhunderts. Er gilt weithin als Begründer der französischen Nation. Der Sohn von Childeric I. und Basina, Clovis erbte 481 im Alter von 15 Jahren das Königtum der Salischen Franken.

Wofür war Clovis auf diese Weise bekannt?

Clovis Ich war der erste Frankenkönig, der alle fränkischen Stämme unter einer Autorität vereinte. Vor ihm wurden fränkische Stämme unabhängig von mehreren Stammesfürsten regiert. Clovis erfolgreich ihre Treue gesichert. Er ist eine der prominentesten Persönlichkeiten des späten 5. und frühen 6. Jahrhunderts.

Woher kommt der Name Clovis?

Clovis ist die moderne konventionelle französische (und daher englische) Form des Altfränkischen Name * Hlōdowik "berühmt in der Schlacht" (Althochdeutsch: Chlodowig) entspricht den modernen Formen Louis (Französisch), Lodewijk (Niederländisch), Lewis (Englisch) und Ludwig (Deutsch).

Beliebt nach Thema