Was ist ein affektives Ziel?
Was ist ein affektives Ziel?
Anonim

Affektiv ALP Tore sind auf Stärken basierende, messbare Aussagen, die die Entwicklung persönlicher, sozialer, kommunikativer, Führungs- und Kulturkompetenzen widerspiegeln. Wenn Schüler der Sekundarstufe ihren individuellen Karriere- und akademischen Plan (ICAP) entwickeln, ihre Hochschule/Karriere Ziel kann an die Stelle eines Affektives Ziel.

Ebenso wird gefragt, was ein affektives Ziel ist?

"Die Affektive Domäne beschreibt die Art und Weise, wie Menschen emotional reagieren und ihre Fähigkeit, den Schmerz oder die Freude eines anderen Lebewesens zu spüren. Affektive Ziele zielen typischerweise auf das Bewusstsein und das Wachstum von Einstellungen, Emotionen und Gefühlen ab" (Wiki-Artikel: Taxonomy of Instructional Ziele).

Was ist ein Beispiel für affektives Lernen? Beispiele: Anderen mit Respekt zuhören. Hören Sie auf und merken Sie sich den Namen neu eingeführter Personen. Reagiert auf Phänomene: Aktive Beteiligung der Lernenden. Nehmen Sie an einem bestimmten Phänomen teil und reagieren Sie darauf.

Was sind folglich affektive Fähigkeiten?

Affektive Fähigkeiten beziehen sich auf Verhaltensweisen und Einstellungen, die Schüler lernen müssen, um in ihrem persönlichen und beruflichen Leben effektiv zu sein.

Was bedeutet affektive Entwicklung?

Affektive Entwicklung ist der Entwicklung der Emotionen sowie deren äußerer Ausdruck, der im Säuglingsalter beginnt und sich im Jugendalter fortsetzt. Emotionen beinhalten drei Komponenten: Fühlen, Kognition und Verhalten.

Beliebt nach Thema