Was ist Imago-Therapie für Paare?
Was ist Imago-Therapie für Paare?

Video: Was ist Imago-Therapie für Paare?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Imago Paartherapie 2023, Januar
Anonim

Imago Beziehung Therapie (IRT) ist eine Form der romantischen Beziehung und Paartherapie das sich auf Beziehungsberatung konzentriert, die einen Konflikt in eine Chance zum Wachsen und Heilen verwandelt. IRT ist für alle Partner in romantischen Beziehungen zugänglich, unabhängig von der sexuellen Orientierung.

Was ist dementsprechend die Imago-Theorie?

Imago Die Therapie basiert auf der in den 1980er Jahren entwickelten Beziehungsarbeit des Psychotherapeuten Harville Hendrix und seiner Partnerin Helen LaKelly Theorie dass Gefühle, die Sie in Ihren Kindheitsbeziehungen erlebt haben, auch in Ihren Erwachsenenbeziehungen auftauchen werden.

Ist die Imago-Therapie auch evidenzbasiert? Neue Forschung beginnt am Imago-Therapie. Das Ziel der Forschung ist die Etablierung Imago als ein Beweis-basierend üben. Im Bereich der psychischen Gesundheit, Beweis-basierend Praktiken sind solche, die durch klinische Studien ihre Wirksamkeit bei der Unterstützung von Menschen bewiesen haben.

Außerdem, wie wenden Sie die Imago-Therapie an?

In dem Imago Dialog Beide Parteien einigen sich auf eine Grundregel: mit einer Person gleichzeitig zu sprechen. Dies gibt Ihnen eine Person, die spricht, wir sagen „senden“und eine andere, die zuhört oder „empfangt“.

Nehmen wir sie einzeln.

  1. SCHRITT EINS: SPIEGEL.
  2. SCHRITT ZWEI: VALIDIEREN.
  3. SCHRITT DREI: EMPFEHLEN.

Wer hat die Imago-Therapie entwickelt?

Harville Hendrix

Beliebt nach Thema