Was macht eine Gemeindeschwester?
Was macht eine Gemeindeschwester?

Video: Was macht eine Gemeindeschwester?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die Rückkehr der Gemeindeschwester | Odysso - Wissen im SWR 2023, Februar
Anonim

Gemeinschaft Gesundheit Krankenschwestern arbeiten daran, die Gesundheit und das Wohlergehen der Gemeinschaften, denen sie dienen, zu verbessern, indem sie sie über Krankheiten und Krankheitsprävention, sichere Gesundheitspraktiken, Ernährung und Wohlbefinden aufklären. Sie bieten oft Behandlungen für arme, kulturell vielfältige und nicht versicherte Bevölkerungsgruppen.

Welche Rolle spielt dabei eine Gemeindeschwester?

Gemeindeschwestern, auch bekannt als Bezirk Krankenschwestern, spielen eine entscheidende Rolle im Team der Grundversorgung. Sie sind qualifiziert Krankenschwestern die Patienten außerhalb des Krankenhauses betreuen und unterstützen, meist in der eigenen Wohnung, in Kliniken mit niedergelassenen Arztpraxen oder in Gesundheitszentren.

Anschließend stellt sich die Frage, was sind die Qualitäten einer Community Health Nurse? Unsere Top 10 der großartigen Eigenschaften einer Krankenschwester.

  • Kommunikationsfähigkeit. Solide Kommunikationsfähigkeiten sind eine grundlegende Grundlage für jede Karriere.
  • Emotionale Stabilität. Krankenpflege ist ein stressiger Job, in dem traumatische Situationen häufig vorkommen.
  • Empathie.
  • Flexibilität.
  • Aufmerksamkeit fürs Detail.
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten.
  • Körperliche Ausdauer.
  • Problemlösende Fähigkeiten.

Welche Fähigkeiten braucht eine Gemeindekrankenschwester, abgesehen von den oben genannten?

Angesichts des anspruchsvollen Charakters der Rolle und des Spektrums der Patienten, die sie sind erforderlich behandeln, Gemeindekrankenschwestern sollte über ausgezeichnete Kommunikation und Zuhören verfügen Fähigkeiten, und zeigt gleichzeitig Sensibilität für die Besonderheiten jeder einzigartigen Situation.

Was ist der Unterschied zwischen einer Gemeindeschwester und einer Bezirksschwester?

'Die Hauptsache Unterschied zwischen die beiden Arten von Pflege- sind der Unterschied Umgebungen. In der Gemeinschaft, Bezirkskrankenschwestern die Wohnungen von Menschen besuchen und bei jedem Einzug in eine neue Wohnung eine persönliche Gefährdungsbeurteilung durchführen müssen. In der Gemeinschaft Sie müssen sich auf Ihre eigenen Fähigkeiten verlassen, um Probleme zu lösen und Risiken einzuschätzen.

Beliebt nach Thema