Was sind drei wichtige Fakten über Dr. Kings Kindheit?
Was sind drei wichtige Fakten über Dr. Kings Kindheit?

Video: Was sind drei wichtige Fakten über Dr. Kings Kindheit?

Video: Martin Luther King Memorial ~ Washington DC 2022, November
Anonim

Martin Luther King, Jr. wurde am 15. Januar 1929 im großen viktorianischen Haus seiner Großeltern mütterlicherseits in der Auburn Avenue in Atlanta, Georgia, geboren. Er war der zweite von drei Kinder und wurde zuerst nach seinem Vater Michael genannt. Beide änderten ihren Namen in Martin, als der Junge noch klein war.

Wie war die Kindheit von Dr. King?

Martin Luther Kings Kindheit war eine normale glückliche Erziehung. Er und seine Geschwister haben das Klavierspielen von ihrer Mutter gelernt und wurden von den spirituellen Lehren ihres Vaters und Großvaters geleitet. Aber die Familie wurde schnell über die harte Realität der Rassentrennung im Süden unterrichtet.

Und wie ist Martin Luther King aufgewachsen? Martin Luther King, jr. wuchs auf in der Auburn Avenue-Gemeinde von Atlanta. König blieb in Atlanta, bis er seinen Abschluss am Morehouse College machte. Nach seinem Abschluss diente er als Pastor an der Ebenezer Baptist Church, während er sich am Crozer Theological Seminary in Pennsylvania einschrieb.

Die Frage ist auch, was sind 10 Fakten über Martin Luther King Jr?

10 Fakten, die Sie über Martin Luther King Jr. wissen sollten

  • Kings Geburtsname war Michael.
  • Er war damals der jüngste Mensch, der einen Friedensnobelpreis erhielt.
  • Von 1957 bis 1968 reiste King über 10 Millionen Kilometer und sprach über 2.500 Mal.
  • Der Bürgerrechtler wurde 29 Mal festgenommen und vier Mal angegriffen.

Was haben die Eltern von Martin Luther King Jr. gemacht?

Martin Luther King Sr. Father Alberta Williams King Mother

Beliebt nach Thema