Was sind die 3 Domänen von PE?
Was sind die 3 Domänen von PE?

Video: Was sind die 3 Domänen von PE?

Video: What are Domains of Learning Explained | What are 3 Learning Domains | Education Technology 2022, November
Anonim

Lernbereiche in Sportunterrichtsprogrammen. Die gesamte Bildung, einschließlich des Sportunterrichts, sollte die drei Lernbereiche umfassen: psychomotorisch, kognitiv, und affektiv.

Ebenso wird gefragt, was sind die 3 Domänen der Bloom-Taxonomie?

Die drei Domänen des Lernens Kognitiv: mentale Fähigkeiten (Wissen) Affektiv: Wachstum in Gefühlen oder emotionalen Bereichen (Einstellung oder Selbst) Psychomotorik: manuelle oder körperliche Fähigkeiten (Fähigkeiten)

Man kann auch fragen, was ist die affektive Domäne im Sportunterricht? Die Affektive Domäne konzentriert sich auf die Gefühle, Einstellungen und Werte der Schüler in Bezug auf Bewegung. Dabei lernen Domain ist schwer zu messen, da sie intern stattfindet. Sie können jedoch die Blooms Affektiv Taxonomie öffnet in neuem Fenster als Leitfaden zur Beobachtung des Lernens Ihrer Schüler.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen: Was sind die vier Bereiche des Sportunterrichts?

Es gibt vier; das Physische, das Kognitive, das Soziale und das affektiv. Die letzten drei sollen das Lernen im physischen Bereich nicht ersetzen, sondern unterstützen.

Was sind psychomotorische Fähigkeiten im Sport?

Psychomotorik Lernen wird durch körperliche Fähigkeiten wie Bewegung, Koordinierung, Manipulation, Geschicklichkeit, Anmut, Kraft, Schnelligkeit-Aktionen, die die Fein- oder Grobmotorik demonstrieren, wie der Gebrauch von Präzisionsinstrumenten oder -werkzeugen und Gehen.

Beliebt nach Thema