Was ist eine Theokratie und warum hat Salem eine gegründet?
Was ist eine Theokratie und warum hat Salem eine gegründet?

Video: Was ist eine Theokratie und warum hat Salem eine gegründet?

Video: Umgang mit dem Thema Ukraine 2022, Dezember
Anonim

Unter der Führung von Kirchenbeamten kämpften die Puritaner darum, ihre Gemeinschaft unter den harten Bedingungen des Nordostens zu etablieren. Die Theokratie dass die Puritaner in Salem sie tatsächlich aufgrund der Einheit und Fürsorge für den Nächsten, die ihre religiösen Überzeugungen von ihnen verlangen, unterstützt haben.

Wenn man dies berücksichtigt, warum war Salem eine Theokratie?

Der grundlegende Zweck der Theokratie in Salem bestand darin, sicherzustellen, dass der Einzelne sowohl in persönlicher als auch in politischer Hinsicht an einen strengen moralischen Verhaltenskodex gebunden ist. Gleichzeitig ist die theokratisch Die Herrschaft ermöglichte es Personen mit religiösem Hintergrund, wie Parris, ein beispielloses Maß an Macht zu erlangen.

Was ist in ähnlicher Weise eine Theokratie im Schmelztiegel? Theokratie ist eine Regierungsform, bei der eine Gesellschaft von religiösen Beamten geleitet wird und das Rechtssystem des Staates vollständig auf religiöser Herrschaft basiert. Wegen Theokratie, während der Hexenprozesse von Salem, hing die Zukunft der angeklagten Mitglieder vollständig von der Entscheidung der religiösen Beamten ab.

Wissen Sie auch, warum die Salem-Siedlung eine Theokratie-Antworten brauchte?

Die Puritaner wählten a Theokratie um die Einheit in ihrem Siedlungen. Die Regeln der Siedlung waren extrem streng, was sie in gewisser Hinsicht erforderlich um zu überleben, aber nachdem sie so lange unter so strengen Gesetzen gelebt hatten, begannen die Menschen, sich nach Freiheiten zu sehnen, die wurden verweigert ihnen von der Theokratie.

Wie erklärt Miller eine Theokratie?

Arthur Müller bezeichnet die Regierung der puritanischen Gemeinde Salem, Massachusetts als a Theokratie weil Kirchenführern ungehinderte Autorität gegeben wurde, Gesetze durchzusetzen, die auf biblischen Prinzipien beruhten. Das biblische Recht bildete die Grundlage des puritanischen Zivilrechts, und die Macht wurde unter den Kirchenführern gefestigt.

Beliebt nach Thema