Wie schwer ist die Staatsdienstprüfung Philippinen?
Wie schwer ist die Staatsdienstprüfung Philippinen?

Video: Wie schwer ist die Staatsdienstprüfung Philippinen?

Video: 5 Fehler, die Ausländer auf den Philippinen vermeiden sollten 2022, Dezember
Anonim

Wie schwer ist der Prüfung für den öffentlichen Dienst? Das Bestehen des CSE beträgt 80,00 oder mehr. Wenn Sie sich die Erfolgsquoten der Prüfung Im Laufe der Jahre werden Sie sehen, dass es nicht so einfach ist, es in einem Take zu bekommen. Im Durchschnitt passieren nur etwa 10 bis 12 Prozent der Abnehmer.

Wie schwer ist es davon, die Beamtenprüfung zu bestehen?

Als Ganzes, Beamtenprüfung ist relativ einfacher im Vergleich zu UPCAT oder ähnlichem Prüfungen. Um jedoch alle Fragen richtig zu beantworten, benötigen Sie Zeit. Und da ist der Haken: Die meisten Leute scheitern, weil die Zeit einfach nicht ausreicht. Deshalb ist es wichtig, Übungstests zu machen.

Wie oft kann man außerdem die Beamtenprüfung auf den Philippinen ablegen? Die Anzahl der darf nicht begrenzt werden mal kann man nehmen die Karriere Service-Prüfung (CSE), sowohl für die Professional- als auch für die Sub-Professional-Ebene, die Zivildienst Kommission (CSC) angekündigt. Das CSC hat vor kurzem seine Richtlinie zur Häufigkeit der CSE-Abnahme aufgrund zahlreicher Anfragen aus der Öffentlichkeit geändert.

Ebenso wird gefragt, wie hoch das Bestehen der Beamtenprüfung ist.

Wenn du die nimmst Prüfung, müssen Sie mindestens eine 80%-Marke erreichen, die für beide gilt Prüfungen. Du musst Spielstand 136 Punkte für das Professional-Level und 132 Punkte für das Subprofessional-Level, wenn Sie möchten passieren.

Welche Vorteile hat die bestandene Beamtenprüfung?

Die Vorteil der Einnahme die computerisierte Beamtenprüfung Sie erhalten das Testergebnis relativ schneller. Wie beim traditionellen Papier-Bleistift-Test werden auch die Ergebnisse der COMEX auf der CSC-Website veröffentlicht. Diesmal wird die offizielle Passantenliste nur eine Woche nach dem Prüfung.

Beliebt nach Thema