Was ist der Zweck der synoptischen Evangelien?
Was ist der Zweck der synoptischen Evangelien?

Video: Was ist der Zweck der synoptischen Evangelien?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Warum gibt es 4 Evangelien? | #Matthäus #Markus #Lukas #Johannes 2023, Januar
Anonim

Der Kern Zweck der synoptischen Evangelien ist, die gute Nachricht zu verkünden. Die gute Nachricht ist das Kerygma. Das Kerygma ist die apostolische Heilsverkündigung durch Jesus Christus.

Warum sind die synoptischen Evangelien in dieser Hinsicht wichtig?

Sie heißen synoptisch weil sie einen gemeinsamen Standpunkt teilen, wenn sie die Geschichte von Jesus Christus erzählen. Sie erzählen die Geschichte aus der Perspektive einer dritten Person, die im Gegensatz zur vierten Person steht Evangelium, das Johannesbuch, das von der Darstellung Jesu aus der Sicht des Autors als Augenzeuge erzählt.

Warum unterscheidet sich das Johannesevangelium außerdem von den synoptischen Evangelien? Johannesevangelium ist unterschiedlich von den anderen drei im Neuen Testament. Diese Tatsache wurde seit der frühen Kirche selbst erkannt. Während in den drei synoptische Evangelien Jesus isst tatsächlich ein Passahmahl, bevor er stirbt, in Johannesevangelium er tut es nicht. Das letzte Abendmahl wird eigentlich vor Beginn des Passahs eingenommen.

Warum wurden außerdem die synoptischen Evangelien geschrieben?

Die Evangelium von Lukas wurde geschrieben etwa fünfzehn Jahre später, zwischen 85 und 95. Gelehrte beziehen sich auf diese drei Evangelien als die "synoptische Evangelien", weil sie die Dinge gleich "sehen". Trotz dieser Unterschiede sind alle vier Evangelien enthalten die "Leidensgeschichte", die zentrale Geschichte von Jesu Leiden und Sterben.

Was sind die Unterschiede der synoptischen Evangelien?

Es gibt zwei Ähnlichkeiten in der synoptische Evangelien aber viele Unterschiede. Es gibt andere Punkte von Unterschied unter den synoptische Evangelien, einschließlich einiger Gleichnisse, die nur Matthäus oder Lukas betreffen. Ein interessantes Unterschied bei Lukas Evangelium ist eine Sequenz von Passagen, die heute als The Missing Block oder Great Omission bekannt ist.

Beliebt nach Thema