Was war der Hauptpunkt des Sondererziehungsgesetzes PL 94 142 Gesetz über die Erziehung aller behinderten Kinder und dann die erneut genehmigte IDEA?
Was war der Hauptpunkt des Sondererziehungsgesetzes PL 94 142 Gesetz über die Erziehung aller behinderten Kinder und dann die erneut genehmigte IDEA?

Video: Was war der Hauptpunkt des Sondererziehungsgesetzes PL 94 142 Gesetz über die Erziehung aller behinderten Kinder und dann die erneut genehmigte IDEA?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: bundestagsgespräch mit Michael Roth (SPD) und Sevim Dağdelen (DIE LINKE) zum Krieg in der Ukraine 2023, Januar
Anonim

Wann es wurde 1975 verabschiedet, P. L. 94-142 garantiert eine kostenlose angemessene Öffentlichkeit Ausbildung für jedes Kind mit Behinderung. Dies Gesetz hatte einen dramatischen, positiven Einfluss auf Millionen von Kinder mit Behinderungen in jeden Staat und jede lokale Gemeinschaft im ganzen Land.

Was waren also die Erkenntnisse des Kongresses, die zur Verabschiedung des Education for All Handicapped Children Act von 1975 PL 94 142) führten?

Kongress verordnete die Gesetz über Bildung für alle behinderten Kinder (Öffentliches Recht 94-142), in 1975, um Staaten und Gemeinden dabei zu unterstützen, die Rechte von Hector und anderen Säuglingen, Kleinkindern zu schützen, die individuellen Bedürfnisse zu erfüllen und die Ergebnisse zu verbessern, Kinder, Jugendliche mit Behinderungen und ihre Familien.

Außerdem, wann und warum wurde das Gesetz über Bildung für alle behinderten Kinder EHA erneut genehmigt? 1990 hat der Kongress der Vereinigten Staaten reautorisierte EHA und änderte den Titel in IDEA (Public Gesetz Nr. 94-142). Insgesamt besteht das Ziel von IDEA darin, Kinder mit Behinderung die gleiche Chance für Ausbildung als diejenigen Studenten, die kein a Behinderung.

Ist PL 94 142 in dieser Hinsicht gleichbedeutend mit Idee?

Wesentliche Bestandteile der Änderungsanträge PL 94-142 PL 99-457 hat das Programm für behinderte Säuglinge und Kleinkinder ins Leben gerufen. Diese neue Bestimmung richtete sich an Kinder von der Geburt bis zum Alter von 2 Jahren mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen. Umbenannt in das Gesetz über die Bildung von Personen mit Behinderungen (IDEE).

Welches Gesetz ist eine erneute Genehmigung des öffentlichen Rechts PL 94 142 Das Gesetz über Bildung für alle behinderten Kinder und schreibt eine kostenlose und angemessene öffentliche Bildung für Schüler mit Behinderungen vor?

1990: Personen mit Behindertenbildungsgesetz (IDEA) 1997: 1990 genehmigte der Kongress das Original erneut Gesetz (P. L. 94-142) und umbenannt. Erforderlich kostenlos, angemessene öffentliche Bildung (FAPE) für Kinder mit Behinderungen.

Beliebt nach Thema