Was sind Engelstränen?
Was sind Engelstränen?

Video: Was sind Engelstränen?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: ENGELSTRÄNEN 2023, Februar
Anonim

Definition von 'Engelstränen'

1. eine von mehreren nachtblühenden Faltpflanzen, insbesondere die weißblütige Calonyction (oder Ipomoea) aculeatum. 2. Auch genannt: Engel' Tränen. eine mexikanische Nachtschattengewächse, Datura suaveolens, die in den Tropen wegen ihrer weißen, nachtblühenden Blüten gepflanzt wurde.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, was es bedeutet, wenn ein Engel weint?

Engel, gut oder böse, sind Geistwesen. Sie sind körperlos. Außer sie legen Körper an, wirst du sie nicht sehen und beobachten können, ob sie Weinen oder nicht. So sie Weinen weil sie es genießen, ihre Opfer zu besitzen, damit sie in den menschlichen Körpern bleiben können, um ihre bösen Taten zu begehen.

Weinen außerdem Engel im Himmel? Äh, technisch können sie das nicht Weinen denn da sie Geister sind (Luk 24:39), haben sie offensichtlich keine Augen wie Menschen tun, (Hiob 10:4) und sind daher von Natur aus unfähig zu weinen, selbst wenn sie es wollten.

Was symbolisieren Tränen davon?

Die liminale Natur von Tränen ermöglicht es ihnen, als symbolisches Mittel der Vermittlung zwischen Menschen (lebend oder tot), zwischen Individuum und Gesellschaft, zwischen Innen- und Außenwelt usw. zu dienen.

Was sagt Gott zum Weinen?

Und Gott soll alles wegwischen Tränen aus ihren Augen; und es wird keinen Tod mehr geben, weder Kummer noch Weinen, auch wird es keinen Schmerz mehr geben; denn das Erste ist vergangen.

Beliebt nach Thema