Wann war Zähmung der Widerspenstigen?
Wann war Zähmung der Widerspenstigen?

Video: Wann war Zähmung der Widerspenstigen?

Video: Der Widerspenstigen Zähmung to go (Shakespeare in 11 Minuten) 2022, November
Anonim

Die Zähmung der Spitzmaus ist eine Komödie von William Shakespeare, die vermutlich zwischen 1590 und 1592 entstanden ist.

Warum schrieb Shakespeare außerdem die Zähmung der Widerspenstigen?

Shakespeare war ein arbeitender Dramatiker, der es brauchte schreiben um seine Rechnungen zu bezahlen (er war kein reicher Herr Schreiben zu seiner Belustigung oder um seinen Freunden Arbeit zu schicken), so war sein primäres Ziel die Unterhaltung. Zähmung der Spitzmaus ist ein frühes Stück und erforscht die Geschlechtertrennung.

Zweitens, kannst du eine Spitzmaus zähmen? Bei allem Respekt vor Shakespeare, Spitzmaus-ness ist nicht leicht gezähmt. Aber wenn die Spitzmaus (die Person, die ständig weitermacht Sie) ist jemand, der in deinem eigenen Leben oder im Leben von jemandem von Bedeutung ist Sie Liebe, dann wird es wirklich, wirklich wichtig, es zu versuchen.

Anschließend stellt sich die Frage, wie alt Kate in Zähmung der Widerspenstigen ist.

Sie wurde als alles Mögliche gespielt, von einer jungen Frau (im Alter von etwa 25 Jahren) bis hin zu jemandem, der kurz vor der Entbindung steht Alter (so 40-5) - zumindest in den Köpfen der Elisabethaner!

Was geschah in Die Zähmung der Widerspenstigen?

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Handlung von The Zähmung der Spitzmaus: Ein wohlhabender Kaufmann aus Padua, Baptista, hat zwei Töchter. Eines Tages kommt Lucentio, ein Student, nach Padua, sieht Bianca, die jüngere Schwester, und verliebt sich unsterblich in sie. Gremio heuert Lucentio, verkleidet als Lateinlehrer, an, um Bianca in seinem Namen zu umwerben.

Beliebt nach Thema