Was ist die spirituelle Bedeutung von Pessach?
Was ist die spirituelle Bedeutung von Pessach?

Video: Was ist die spirituelle Bedeutung von Pessach?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Was ist eigentlich Pessach? 2023, Januar
Anonim

Passah ist die Zeit, die uns das ganze Jahr über die Kraft gibt, unsere Grenzen zu „überspringen“: zeitliche, physische und sogar spirituell. Wir haben die Sklaverei Ägyptens verlassen, um Sklaven G-ttes zu werden (indem wir die Tora am Berg Sinai angenommen haben), aber das ist die ultimative Freiheit.

Anschließend kann man sich auch fragen, was symbolisiert Pessach?

Passah, auch bekannt als Pessach, ist ein jüdischer Feiertag, der acht Tage dauert, um der Freiheit der Israeliten von den Ägyptern zu gedenken. In der Tora half Gott dem Volk Israel mit der Führung von Moses zu entkommen, indem er 10 Plagen über die Ägypter verhängte, damit sie sie von seiner Herrschaft befreien würden.

Und in welchem ​​Monat feiern die Juden Pessach? Nisan

Anschließend stellt sich die Frage, welche biblische Bedeutung das Passah hat?

Passah, oder Pessach in hebräisch, ist einer der heiligsten und am weitesten verbreiteten Feiertage der jüdischen Religion. Passah erinnert an die Geschichte des Abzugs der Israeliten aus dem alten Ägypten, die in der Hebräische Bibel Bücher Exodus, Numeri und Deuteronomium, unter anderem.

Warum ist Pessach so wichtig?

Passah ist einer der meisten wichtig religiöse Feste im jüdischen Kalender. Juden feiern das Fest des Passah (Pessach auf Hebräisch) zum Gedenken an die Befreiung der Kinder Israels, die von Moses aus Ägypten geführt wurden.

Beliebt nach Thema