Wann haben Athenerinnen geheiratet?
Wann haben Athenerinnen geheiratet?

Video: Wann haben Athenerinnen geheiratet?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Weltgeschichte 200 0v. Chr Die Chinesische Mauer, Kelten und Weltstadt Alexandria (Hörbuch 2023, Januar
Anonim

Vereinbart worden Hochzeit

Viele Frauen wurden verheiratet im Alter von 14 oder 16 Jahren, während Männer häufig verheiratet ungefähr im Alter von 30 Jahren.

Wie kommt es in diesem Zusammenhang zu Ehen im antiken Athen?

EHE IM ALTEN ATHEN. Es war die Pflicht des Vaters, eine angemessene Hochzeit für jede Tochter. Dies beinhaltete die Bereitstellung einer Mitgift und die Auswahl eines geeigneten Bräutigams. Männer waren Ende zwanzig oder Anfang dreißig, als sie verheiratet zum ersten Mal, als Mädchen erst vierzehn oder fünfzehn waren

Und was machten die Frauen im antiken Athen? Ein respektables Frau Hauptrolle in antikes Athen war, zu Hause zu bleiben, hübsch zu bleiben und Kinder zu gebären. Ihr Leben drehte sich um das Haus und die Kinder. Die meisten Bürgerfrauen hatte Sklaven zu tun Kochen, Putzen und Einkaufen. Nach der Geburt konnte ihr Vater sie nicht zurücknehmen.

Und in welchem ​​Alter haben Mädchen geheiratet?

Das Allgemeine Gesetz über die Rechte von Kindern und Jugendlichen 2014 legt 18 Jahre als allgemeines Heiratsalter, erlaubt jedoch Mädchen mit 14 und Jungen mit 16 Jahren mit Zustimmung der Eltern zu heiraten.

Hatten die alten Griechen mehrere Frauen?

griechisch und römische Männer durften nicht mit mehr als einer Frau gleichzeitig verheiratet sein und nicht zusammenleben mit Konkubinen während der Ehe, und nicht einmal Herrscher waren von diesen Normen ausgenommen.

Beliebt nach Thema