Sagt der hippokratische Eid, dass es nicht schadet?
Sagt der hippokratische Eid, dass es nicht schadet?

Video: Sagt der hippokratische Eid, dass es nicht schadet?

Video: Eid des Hippokrates 2022, Dezember
Anonim

Als wichtigen Schritt auf dem Weg zum Arzt müssen Medizinstudenten die hippokratischer Eid. Und eines der Versprechen darin Eid ist „erst, nicht schaden“(oder „primum non nocere“, die lateinische Übersetzung aus dem griechischen Original.)

Was sagt der hippokratische Eid auf diese Weise?

hippokratischer Eid: Moderne Version Ich schwöre, diesen Bund nach bestem Wissen und Gewissen zu erfüllen: Ich werde die hart erkämpften wissenschaftlichen Errungenschaften der Ärzte respektieren, in deren Fußstapfen ich wandele, und mein Wissen gerne mit denen teilen, die es sind Folgen.

Ist auch der hippokratische Eid rechtsverbindlich? Die Eid ist nicht rechtlich verbindlich. Es ist eher ein ethischer Wegweiser. Als Ärzte jedoch gegen Gewalt gegen Ärzte protestierten, tadelte das Oberste Gericht die Ärzte, dass sie ihre Pflichten versäumten, was einer kriminellen Fahrlässigkeit gleichkam, und zitierte die Hippokrates Eid in seinem Urteil.

Kennt No Harm auch den Ursprung des Schadens?

Primum non nocere (Klassisches Latein: [ˈpriːmũː noːn n?ˈkeːr?]) ist eine lateinische Phrase, die „zuerst, nicht schaden." Der Satz wird manchmal als primum nil nocere aufgezeichnet.

Schwören Ärzte noch den hippokratischen Eid?

Modern Eide Obwohl die meisten tun nicht schwören zum Original hippokratischer Eid, die Mehrheit von Ärzte nehmen ein Eid – oft nach dem Medizinstudium. Trotz frühem Desinteresse, Arzt Eide begann nach dem Zweiten Weltkrieg in Mode zu kommen.

Beliebt nach Thema